Home   | Inhalt   |   Engel   |   Lichtkörper  |  Aufstieg & Lichtarbeiter  |    hermetische Gesetze   |    Reinkarnation   |   Links   |   Impressum und Datenschutz

Den Sinn des Lebens finden

Ich suche des Lebens tieferen Sinn
Wo nur führt mich das manchmal hin?
Gibt es wirklich einen Sinn?
Wenn ich oft in mir so einsam bin?
Woher kommt heute diese Traurigkeit
Eigentlich fühlte ich mich davon schon befreit
Das Leben ist schön, das weiß ich doch
Warum steck ich dann heut tief im Trauerloch?
Das gehört wohl dazu
Es nimmt mir die Ruh
Auf der ich schon lag
An so manch schönem Tag
Wie leicht werden wir doch so bequem
Und können das Nahe liegende nicht sehn
Leben heißt wachsen und weiter gehn
Ist ein Ziel erreicht, lässt sich das Nächste schon sehn
Der Sinn des Lebens mag wohl sein
Einen Weg zu finden heraus aus der Pein
Die Pein, die Illusion nur ist
Weil der Mensch sich selbst und seine Wahrheit vergisst
Als Kind schon vergessen
Von Erziehern vermessen
War ich froh, als ich dieser Zeit dann entronnen
Doch habe ich wirklich schon etwas gewonnen?
Gewonnen mehr Freiheit, das habe ich täglich
Ein wenig zumindest, mit Schmerz war es möglich
Der Schmerz der oft mein Begleiter war
Machte mir so vieles erst richtig klar
Den einen Sinn, den gibt es nicht
Den eigenen zu finden, das ist Herzenspflicht
Drum geh ich jetzt weiter
Hinaus aus dem Loch
Und such den Sinn heiter
Ich bin mir ganz sicher: Ich finde ihn noch

copyright by omkara

zurück zur Poesie-Übersicht

Home   | Inhalt   |   Engel   |   Lichtkörper  |  Aufstieg & Lichtarbeiter  |    hermetische Gesetze   |    Reinkarnation   |   Links

 

Kontakt per Email info@omkara.de

zum Forum

  omkara.de