Home   | Inhalt   |   Engel   |   Lichtkörper  |  Aufstieg & Lichtarbeiter  |    hermetische Gesetze   |    Reinkarnation   |   Links   |   Impressum und Datenschutz

Die Hermetischen Grundsätze: Auszug

"Die Aneignung von Wissen ist, wenn es nicht tätig zu Ausdruck und Wirkung kommt,

wie das Horten wertvoller Metalle, eine zwecklose und unsinnige Sache.

Wissen muss wie Reichtum einer Verwendung zugeführt werden.

Das Gesetz der Anwendung ist ein universelles Gesetz und wer es verletzt,

kommt mit den Naturkräften in Konflikt zu seinem Schaden." (Kybalion)

Auch, wenn Du alles Wissen der Welt besitzt,

ohne die Weisheit es zu nutzen, ist es nichts wert.

Versuche die Gesetze zu verstehen und schrittweise in Dein Leben zu integrieren. Werde nicht ungeduldig mit Dir selbst, weil es vielleicht wieder einmal nicht funktioniert hat und Du Dich in Emotionen verstrickst. Versuche weiter, Dich nicht in dubiosen Emotionen zu verlieren. Benutze entsprechende Therapiemöglichkeiten, - oder diese Seiten, die entsprechend erweitert werden - mit Deinen Gefühlen vertraut zu werden. Du darfst auch nicht erwarten, dass alles sofort perfekt funktioniert. Die Eingeweihten benötigten Jahrzehnte harter Schulung um zur Meisterschaft zu gelangen. Auch wenn das heute im Wandel der Zeitalter nicht mehr notwendig ist, kannst Du nicht erwarten, dass Du es in wenigen Tagen oder Wochen erreichst. Es wird ein ständiges Arbeiten an Dir selbst bleiben.

Solange Du nicht wagst, wirst Du dieses Gefühl nicht empfinden. Du wirst nach wie vor Deine Freiheit im Außen suchen. Nicht umsonst ist die heutige Welt voller Singles. Die innere Freiheit, die so sehr vermißt wird, soll im Außen sichtbar sein. Kein Mensch ist freiwillig Single. Jeder will eine Beziehung - aber bitte nicht zu eng - das schränkt die Freiheit zu sehr ein. So ist Nähe unmöglich geworden. Der Partner ist ein nicht gern gesehener Spiegel, den man lieber zudeckt oder zerschlägt.

Doch diese soll die Thematik eines weiteren Buches sein, indem es ausschließlich um innere Freiheit, trotzt oder gerade wegen der Beziehung, geht.

Jedes mal, wenn Du einen Widerstand überwunden hast, entdeckst Du etwas, das Dir ganz klar verdeutlicht, warum Du hier bist, wer Du wirklich bist, und was wirklich der Sinn Deiner Reise ist. Du wirst fähig, Deine Energien zu kanalisieren und zu lenken und als Funke des All-Geistes sinnvoll für Dich und die Allgemeinheit einzusetzen. Das ist ein lohnender Versuch.

Wir sind für dieses Mal am Ende der Thematik angelangt. Noch lange nicht ist alles gesagt, was zu sagen wäre. Doch Du besitzt jetzt einige Schlüssel, die Dich Dir selbst und Deinem Ursprung um ein erhebliches näher bringen können. Benutze diese Schlüssel des Wissens und öffne Deine inneren Tore.

Wir wollen Dich hier von diesen Seiten ein letztes Mal grüßen, Dir unsere Energien zusenden und Dich nochmals für Dich selbst bitten, den Kontakt zu Deinen spirituellen Helfern, Schutzengeln oder Jesus-Christus aufzunehmen. Sprich mit ihnen und höre nach innen. Die Antworten sind alle da. Du musst nur lernen, Deine inneren Stimmen zu unterscheiden. Öffne Dich, auch wenn die Angst vor Verletzung es Dir vermeintlich unmöglich macht, oder Dich völlig blockiert. Erkenne und überwinde diesen Widerstand, indem Du die Schlüssel benutzt. Dann erinnere Dich des Gesetzes des Rhythmus. Es wird immer nur soviel in Dich hineinkommen, wie Du bereit bist, Deine Tür zu öffnen.

Also mache das Tor zu Deinem Herzen ganz weit auf, dann kann das Licht in voller Kraft zu Dir hineinfließen. Du wirst immer nur soviel erhalten, wie Du zu geben und zu nehmen bereit bist. So ist das Gesetz.

Öffne Dich Dir selbst und lass Dich fallen, und sei gewiss, Du kannst niemals tiefer fallen als bis in die Hand Deines Schöpfers. Und wisse, er wird Dich niemals fallen lassen, denn er liebt seine Schöpfung, weil er bewusst erschafft.

Erinnere Dich Deiner göttlichen Quelle und folge ihr nach, indem Du Dir Dein inneres Potential erschließt.

Lesen Sie hier weiter

zurück zum Inhalt  

Home   | Inhalt   |   Engel   |   Lichtkörper  |  Aufstieg & Lichtarbeiter  |    hermetische Gesetze   |    Reinkarnation   |   Links

 

Kontakt per Email info@omkara.de

zum Forum

  omkara.de