Home   | Inhalt   |   Engel   |   Lichtkörper  |  Aufstieg & Lichtarbeiter  |    hermetische Gesetze   |    Reinkarnation   |   Links   |   Impressum und Datenschutz

Das Prinzip der Geistigkeit (Leseprobe)

Das All ist reiner Geist, das Universum ist geistig; folglich ist alles was ist, die Wirklichkeit, die dem physikalischen Universum zugrunde liegt, reiner Geist.

Die physikalische Welt ist eine Schöpfung aus der universellen Intelligenz, des einen Geistes, den viele als Gott oder Allah o.ä. bezeichnen. Alles was in den unendlichen Universen existiert, auch Du und ich, existiert im Geiste des ALL-DAS-WAS-IST. Wir leben und existieren nur in diesem Geiste, wenn auch das negativ programmierte Ego diese Wahrheit nicht akzeptieren will. Doch nur dort in der Quelle haben wir unser Sein, sind wir real existent. Ohne diesen Geist würde es uns und alles was existiert nicht geben. Denn erinnere Dich: dieser Geist ist alles und es gibt nichts außer diesem einen Alles.

Somit ist klar, dass unsere gesamte seelisch, geistige Erscheinungswelt, unsere Emotionen, die uns so manches Mal aus der Bahn werfen, das gesamte Universum mit allem, was darin ist, nichts anderes darstellt, als ein schöpferischer Gedanke Gottes, des Alles. Alles entstand in seinen Gedanken, in seinem Wort.

Denn: Im Anfang "schwebte der Geist über den Wassern", im Anfang war das Wort und das Wort war bei Gott. Und Gott war das Wort. Und Gott sprach: "Es werde Licht'' und es ward Licht. Das ist das Licht, die geistige Schöpferkraft, die in jedem Menschen vorhanden ist, denn Gott sprach weiter: "Lasset uns den Menschen machen, ein Wesen nach meinem Ebenbild. Er soll Macht haben über die Fische, die Vögel und die Tiere auf der Erde.'' Und Gott schuf den Menschen nach seinem Vorbild und hauchte ihm sein Leben ein. (Zitat Bibel) Wir sind geschaffen nach dem Vorbild des großen All-Geistes, mit seiner Schöpferkraft bereichert, und ebenso wie der/die Alles, besitzen auch wir die Fähigkeit eine vollkommene Schöpfung zu gestalten. Nutzen wir unser ererbtes Potential sinnvoll, kreativ und konstruktiv. Wenden wir uns von der destruktiven Gestaltung unseres Lebens und unserer Umwelt ab.

Wenn Dir die Tragweite dieser Wahrheit klar ist, dann besitzt Du den Schlüssel des Wissens. Denn dieses Prinzip erklärt genau, warum und wie, alles und jeder der Herrschaft des Geistes unterworfen ist. Denn es ist Gottes Geist, was wir sind und der uns am Leben erhält.

"Derjenige, der die Wahrheit der geistigen Natur des Universums begreift, ist weit auf dem Weg zur Meisterschaft fortgeschritten'' (Kybalion)

Ohne diesen Hauptschlüssel ist die Meisterschaft über Dein Leben nicht möglich. Erst wenn Du diesen Hauptschlüssel besitzt, dann öffnen sich Dir die Tore des Universums. Du wirst Deiner Aufgabe, Gott gleich zu werden, das All zu erforschen, mehr und mehr gerecht.

Was ist Geist?

"Und Ihr werdet einmal so sein wie sie und noch höher, denn das ist die Bestimmung des Menschen, wie die Eingeweihten berichten." (Kybalion)

Den kompletten Text finden Sie im Buch - DU BIST DER WEG -

                zurück zum Inhalt   

Home   | Inhalt   |   Engel   |   Lichtkörper  |  Aufstieg & Lichtarbeiter  |    hermetische Gesetze   |    Reinkarnation   |   Links

 

Kontakt per Email info@omkara.de

zum Forum

  omkara.de