Home   | Inhalt   |   Engel   |   Lichtkörper  |  Aufstieg & Lichtarbeiter  |    hermetische Gesetze   |    Reinkarnation   |   Links   |   Impressum und Datenschutz

 

Das Prinzip der Entsprechung (Auszug)

Dieses Gesetz besagt, dass in allen Dingen, auf allen Ebenen eine Analogie vorhanden ist. Wie Oben so Unten, wie Innen so Außen, wie im Kleinen so im Grossen. Wir sind Teil der göttlichen Schwingung und aus diesem Grunde werden wir die Einheit wieder herstellen. Wir sind im All und das All ist in uns.

Es ist ein universales Gesetz, denn es besitzt Gültigkeit auf allen Ebenen, in den materiellen, den geistigen und den rein geistigen Universen. Dieses Prinzip ist eines der wichtigsten geistigen Werkzeuge, mit denen der Mensch die Hindernisse bei Seite räumen kann, die dem klaren Blick durch den Schleier des Vergessens entzogen wurden.

Erst am Ende unserer Reise durch die Dimensionen und Ebenen, wenn wir zum Ursprung zurückkehren, können wir die Quelle verstehen und werden selbst zur Quelle werden. Im folgenden will ich die drei großen für unser Verständnis wichtigsten Ebenen aufführen, die da sind:

1. Die große physikalische Ebene

2. Die große geistige Ebene

3. Die große rein geistige Ebene

Diese Ebenen können als die drei Erscheinungsformen des physikalischen Lebens im physikalischen Universum bezeichnet werden.

Doch was bedeutet eine Ebene? Es handelt sich keinesfalls um einen fest umrissenen Ort. Wir wir bereits wissen, ist alles was ist reiner Geist. Geist benötigt keinen Ort, keinen Raum, er ist allgegenwärtig. Diese Ebenen werden auch keinesfalls immer nacheinander beschritten, sondern ab einer bestimmten Stufe werden sie parallel erforscht. Das Nacheinanderbeschreiten geschieht ebenfalls auf der materiellen Ebene, die ich später noch detaillierter aufschlüsseln werde.

Von der vierten Stufe der physikalischen Ebene an, vermischen sich die geistigen und die seelischen Ebenen miteinander, sodass Wachstum auf der physischen Ebene immer auch mit Wachstum auf

Diese Erfahrung, sowie die Erfahrungen eines jedes Einzelnen Gottesfunken, wird dann Dir als Teil der Quelle, der Gesamtheit und der Quelle selbst, zu eigen werden.

Die folgenden Ebenen sind das uns bisher zugängliche Erfahrungspotential. Es gibt noch viel zu tun, vieles noch zu erfahren.

1. Die geistige Ebene

2. Die seelisch - geistige Ebene

3. Die Kausalebene

4. Die Mentalebene

5. Die Astralebene

6. Die Ätherebene

7. Die physische Ebene

Die umgekehrte Reihenfolge resultiert daraus, dass wir aus der geistigen Ebenen herabgestiegen sind in die physische Ebene, und wir sollten uns langsam auf den Rückweg begeben. Du, der Du diese Zeilen liest, bist bereits auf dem Weg. Willkommen auf unserer Reise.

 Lesen Sie hier weiter

zurück zum Inhalt                 

Home   | Inhalt   |   Engel   |   Lichtkörper  |  Aufstieg & Lichtarbeiter  |    hermetische Gesetze   |    Reinkarnation   |   Links

 

Kontakt per Email info@omkara.de

zum Forum

  omkara.de