Home   | Inhalt   |   Engel   |   Lichtkörper  |  Aufstieg & Lichtarbeiter  |    hermetische Gesetze   |    Reinkarnation   |   Links   |   Impressum und Datenschutz

Was ist ein Schutzengel und was nicht?

Immer wieder erhalten wir Mitteilungen bzw. Briefe - Emails - in denen Menschen erklären, dass ein Erzengel ihr persönlicher Schutzengel sei oder Anfragen ob ein Erzengel ein Schutzengel sein kann.

Hierauf gibt es nur ein ganz klares Nein. Ein Erzengel ist kein Schutzengel für eine Person. Es ist allerdings möglich, dass ein Erzengel den eigenen Schutzengel eine Zeitlang unterstützt und dann intensiv gespürt wird. 

Der Schutzengel ist die Energie, die uns immer begleitet. Daher ist sie den meisten Menschen auch so sehr vertraut, dass sie gar nicht mehr wahrgenommen wird. Es gibt weitere Engel, die sehr eng zum Menschen gehören, doch diese sind nur in besonderen Fällen anwesend, wenn spezielle Aufgaben anstehen, die nicht im Bereich des Schutzengels liegen. Dazu kommen wir an anderer Stelle.

Dein Schutzengel ist ausschließlich dazu bestimmt - während Deiner Inkarnation - für Dich da zu sein. Er gehört in der Hierarchie der Engel zu den Dienenden, die all Deine Erfahrungen als eigene Erfahrung integrieren und somit in der Hierarchie nach oben steigen. Die Verbindung mit Deinem Schutzengel ermöglichst Dir ein schnelleres Wachstum hin zu Deiner Seele und die Schulung Deiner Intuition. Deine innere Stimme ist ebenso leise, wie die Deines Schutzengels und je mehr Du den Kontakt zu Deinem persönlichen Engel findest, desto leichter ist es für Dich mit Gott selbst zu kommunizieren.

Wie kommt es aber nun, dass der Schutzengel sich im Hintergrund hält, wenn Du von Dir aus nicht auf ihn zugehst?  Die Antwort ist sehr einfach, so wie alle Dinge im Grunde sehr einfach sind, wenn es um Lichtwesen geht. Dein Engel antwortet Dir sofort, doch er darf von sich aus nicht agieren. Dein freier Wille ist heilig in der lichten geistigen Welt. Aus diesem Grunde kommen alle Helfer nur auf Dich zu, wenn Du von Dir aus nach ihnen rufst. Doch auch wenn Du dies nicht tust ist er auf jeden Fall immer da um Dich zu schützen. Denn Engel sind grundsätzlich nicht beleidigt, wenn sie ignoriert werden. Dieses menschliche Verhalten ist ihnen fremd. Darum fällt es Menschen auch sehr leicht mit dem Engel in Kontakt zu treten, selbst wenn sie ihn ihr Leben lang ignoriert haben.

Kinder haben meist noch einen wunderbaren Kontakt zu ihrem persönlichen Engelbegleiter. Doch im Laufe des Wachstums in der "realen" Welt verliert sich oft die Sicht und der Engel wird blasser. Wenn Du Dich zurück erinnerst, dann erinnerst Du vielleicht ebenfalls in Deiner frühen Kindheit Deinen Engel wahrgenommen zu haben.

Auf jeden Fall sind viele Schutzengel traurig, weil sie "ihren Menschen" nicht in der Form begleiten können, wie es vielleicht einst mit ihm abgesprochen wurde.  Darum höre den Ruf und beginn mit Deinem Engel in Kontakt zu treten. Du wirst erkennen, Dein Leben wird um vieles reicher, einfacher und auch glücklicher sein.

zurück zur Übersicht

Home   | Inhalt   |   Engel   |   Lichtkörper  |  Aufstieg & Lichtarbeiter  |    hermetische Gesetze   |    Reinkarnation   |   Links

 

Kontakt per Email info@omkara.de

zum Forum

  omkara.de